Fußgänger angefahren

Friedrichshain. Bei einem Unfall auf der Warschauer Brücke ist am 15. Februar ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der 31-Jährige wollte gegen 19.45 Uhr die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde er von einem Fahrzeug berührt, das in Richtung Stralauer Allee unterwegs war. Der Mann stürzte und kam mit einem Bruch eines Unterschenkels sowie mehreren Prellungen ins Krankenhaus.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.