Moped stürzt über Longboard

Friedrichshain. Ein Longboard hat am 4. April an der Kreuzung Holtei- und Boxhagener Straße einen schweren Unfall verursacht. Nach Polizeiangaben schwenkte dessen Fahrer dort nach links, um nicht in die Straßenbahnschienen zu geraten. Dabei übersah er anscheinend zunächst ein Moped, das in gleicher Richtung unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sprang der 25-Jährige von seinem Board, das quer zur Fahrtrichtung auf der Straße blieb. Der 57 Jahre alte Mopedlenker konnte dem Hindernis nicht mehr ausweichen und überschlug sich. Er verlor für einige Minuten das Bewusstsein und musste mit Kopf- und Rippenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.