Streifenwagen beschädigt

Friedrichshain. Unbekannte haben am 4. Januar gegen 20.50 Uhr die Scheiben eines Streifenwagens eingeworfen. Das Auto war wegen eines Einsatzes am Platz der Vereinten Nationen abgestellt. Als die Polizisten wieder zurückkamen, stellten sie die Schäden fest. Der Staatsschutz prüft, ob es einen politischen Hintergrund für die Tat gibt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.