Stromausfall in Friedrichshain: Über 3.000 Haushalte im Dunkeln!

Auch am Frankfurter Tor bzw. auf der Karl-Marx-Allee sowie Frankfurter Allee in Friedrichshain gab es am Samstagnachmittag keinen Strom / Symbolbild! (Foto: spinheike)

BERLIN - Am Samstagnachmittag kam es im Berliner Bezirk Friedrichshain zu einem großen Stromausfall. Über 3.000 Haushalte waren betroffen.

Der Grund für den Stromausfall sei ein Defekt im Umspannwerk Gürtelstraße gewesen, so die Polizei. Betroffen von dem Ausfall waren auch große Straßen wie die Frankfurter Allee sowie die Karl-Marx-Allee. Insgesamt waren 3270 Haushalte und 350 Gewerbebetriebe betroffen. Der Stromausfall wurde am Samstag gegen 15:30 Uhr der Polizei gemeldet. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.