Taxifahrer angegriffen

Friedrichshain. Ein Taxifahrer ist am frühen Morgen des 18. April am Ostbahnhof von einer Gruppe mit gefüllten Pappbechern beworfen und anschließend von einem Mann fremdenfeindlich beleidigt worden. Den wahrscheinlich Verantwortlichen für die Verbalattacken konnte die Polizei vorläufig festnehmen, der Becherwerfer war zunächst noch unbekannt. Der Taxilenker wurde bei dem Angriff leicht verletzt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.