Überfall auf Apotheke

Friedrichshain. Ein Räuber bedrohte am Nachmittag des 31. Januar den Angestellten einer Apotheke an der Karl-Marx-Allee mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Weil es dem Mitarbeiter nicht gelang, die Kasse zu öffnen, kam die Inhaberin dazu und übergab dem Täter die Einnahmen. Der flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.