Unfall unter Alkohol

Friedrichshain. Ein offenbar alkoholisierter und unter Drogen stehender Radfahrer ist am 27. September bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach den Ermittlungen der Polizei war der 33-Jährige gegen 13.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf der Warschauer Brücke in Richtung Mühlenstraße unterwegs. Dort wollte er offenbar einen BVG-Bus überholen, der an einer Haltestelle stoppte. Bei Ausscheren stürzte der Radfahrer. Er fiel auf den Kopf und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.