Vier Autos angezündet

Friedrichshain. Innerhalb von 20 Minuten brannten in der Nacht zum 21. April vier Fahrzeuge. Zunächst hatte ein Passant gegen 23.30 Uhr Rauch an einem Wagen in der Gürtelstraße gesehen. Polizisten, die zufällig in der Nähe waren, konnten das Feuer an einem Reifen und dem Kotflügel löschen. Wenig später standen in der Jessner-, Oder- und Travestraße weitere Autos in Flammen und wurden jeweils stark beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.