Zwei Mal angefahren

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen wurde am frühen Morgen des 12. Oktober ein 30-jähriger Mann in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Er war gegen 6.40 Uhr beim Überqueren der Warschauer Brücke zunächst von einem Auto erfasst und dabei wahrscheinlich auf die Fahrbahn der Gegenrichtung geschleudert worden. Dort fuhr ein weiterer Wagen über seinen Fuß. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.