Aus für Nickelodeon: Berliner Kindersender heißt jetzt Nick!

Aus Nickelodeon wird ab sofort Nick. Der Kindersender sitzt in Berlin Friedrichshain und gehört zum Viacom Medienkonzern (Foto: Viacom)

BERLIN - Ab sofort wird der internationale Kindersender Nickelodeon wieder die Kurzform "Nick" tragen. Das hat auch mit einer besseren Aussprache und Schreibweise zu tun. Was der Sender aus Berlin Friedrichshain noch ändern will.

Nickelodeon gehört zu Viacom, dem Medienkonzern, der unter anderem die MTV-Sender besitzt. Das Unternehmen hat beschlossen, ab sofort seinen Kindersender wieder in Nick umzutaufen. Die Änderung gilt ab heute. Auch das Erscheinungsbild erhält plattformübergreifend einen Neu-Anstrich: Laut Pressestelle werde ein neues On Air- und ein überarbeitetes Online-Design kommen.

"Nick steht auf der Seite der Kinder"

"Nickelodeon hat sich in den vergangenen zwölf Jahren als Kindersender im Markt etabliert", sagt Steffen Kottkamp von Viacom. "Jeder kennt Nickelodeon – Nickelodeon ist der gute Freund, und den nennt man doch gerne bei seinem Spitznamen", so der Chef für Kids & Family weiter. Nick stehe bedingungslos auf der Seite der Kinder und dem was sie bewege. "Genau das sieht man im neuen Design: Kinder und ihre Welten stehen im Mittelpunkt, cooles ‚Außenrum‘ und als Non plus Ultra, das was wir bei Nick ‚playful‘ nennen."

Für Kinder und Eltern war's immer schon Nick

Das sind ja höchste Töne aus Berlin. Aber die Änderung dürfte wohl auch mit der Aussprache zu tun haben. Denn in der Pressemitteilung hieß es in einem Satz weiter, dass der Name jetzt kinderleicht auszusprechen ist. Wohl wahr! Einige Eltern können bis heute noch nicht den vollständigen Namen auswendig - Nickelodeon oder -eun am Ende? Mmh... Da kommt Nick einfach besser daher. Und Hand auf's Herz: Letztlich haben die meisten Kids, Mamis und Papis eh den Sender schon immer Nick genannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.