Betrieb startet später

Friedrichshain. Eigentlich sollte am Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain bereits am Gründonnerstag wieder das Wasser sprudeln. Daraus wurde aber nichts.

"Beim geplanten Start hat es dort einen Rohrbruch gegeben", sagt Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung im Bezirksamt. Der wurde in den vergangenen Tagen repariert. Jetzt ist der Start für Anfang Mai geplant.

Vor Ostern begann deshalb die Brunnensaison nur am Strausberger Platz und im Viktoriapark in Kreuzberg. Die anderen rund 30 Anlagen im Bezirk sollen in den kommenden Wochen folgen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.