Billie Eilish (15) liebt Berliner Fans: Jungstar gibt 2. Konzert!

Billie Eilish geht auf Deutschland-Tour und ist neben Köln zuerst wieder in Friedrichshain-Kreuzberg zu Gast. Diesmal singt sie im "Lido". (Foto: Universal Music)

BERLIN - Mit gerade einmal 15 Jahren ist Billie Eilish die erfolgreichste Newcomerin in diesem Jahr. Nach ihrem Auftritt im Berliner Club "Badehaus", hat sich Billie nicht nur in Friedrichshain, sondern auch den Berlinern verliebt. Sie tritt schon bald wieder hier auf.

Billie Eilish wird musikalisch schon jetzt als eine der großen Pop-Hoffnungen gehandelt. Das Musikportal Vevo sieht sie schon als "Artist To Watch 2018" und die BBC hat die 15-Jährige bereits auf ihre Long List der Sound of 2018 genommen. Die US-Schülerin legt ohnehin einen eindrucksvollen Lebenslauf hin: Billie Eilish war Mitglied des Los Angeles Children's Chorus und schrieb dort ihre ersten eigenen Songs. Gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas postete sie die eigenen Songs auf eine Musikplattform. Sprichwörtlich über Nacht nahm die Musikkarriere von Billie ihren Lauf.

Billie Eilish spielt nächste Mal im "Lido"

Den Durchbruch schaffte Billie international mit ihrem Song "Watch". Diesen performte die junge Sängerin auch bei ihrer ersten Show in Berlin. Sie war im Friedrichshainer Club "Badehaus" Anfang November zu Besuch. Das bunte Publikum feierte dort die Newcomerin aus den Staaten. Jetzt gab ihre Plattenfirma Universal Music bekannt, dass neben Billies Nordamerika-Tournee auch ein Trip nach Berlin geplant ist. Billie Eilish tritt am 26. Februar 2018 im Kreuzberger "Lido"-Club (Cuvrystraße 7) auf. Ihr zweiter Besuch innerhalb kürzester Zeit in Berlin. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.