"Der Bachelor 2018": Diese schöne Berlinerin will Daniel!

Daniel Völz (32) ist "Der Bachelor 2018" bei RTL. Um ihn kämpft auch die Berliner Studentin Nadine (32). (Foto: MG RTL D / Arya Shirazi; Daniel Völz / Facebook)

BERLIN / KÖLN - Der neue RTL-Bachelor lebte nicht nur in seiner Jugend in Berlin. Daniel Völz kriegt es bei der Qual der Wahl auch mit einer süßen Studentin aus der Hauptstadt zu tun. Die hübsche Nadine möchte den 32-Jährigen erobern.

Eines ist mal gewiss: Der nächste Bachelor ist nicht von schlechten Eltern. Daniels Mutter ist die Synchronsprecherin von "Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey. Der Onkel des Berliners ist niemand anderes als die deutsche Stimme von Keanu Reeves, Charlie Sheen und Matthew McConaughey. Und Völz' Opa kennen wir alle: Schauspieler Wolfgang Völz, der Käpt'n Blaubär spricht.

Berlinerin ist die Älteste

RTL macht zwar immer noch ein Geheimnis um den Bachelor, bestätigt aber offiziell die 22 Frauen, die um den Sunnyboy buhlen. Die Damen wollen auch in der kommenden Staffel angeblich mit ernsten Absichten ins Fernsehen und nur für die große Liebe. Unter den einsamen Herzen befindet sich wieder eine Berlinerin. Nadine ist 32 Jahre und laut RTL die "Älteste" unter den Bewerberinnen.

Nadine seit vier Jahren Single

Die Studentin steht kurz vor ihrem Abschluss des Masterstudiums Kultur- und Medienmanagement. Außerdem ist Nadine eine ausgebildete Musicaldarstellerin und besucht Tanzworkshops mit Hip Hop Musik. Seit vier Jahren ist die 32-Jährige schon Single. Laut BILD gäbe es hierfür auch einen Grund. "Ich habe leider nur Vollidioten kennengelernt", sagte Nadine dem Blatt. 

"Der Bachelor" startet am 10. Januar 2018, um 20:15 Uhr bei RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.