Kohle für Kultur: Bewerbungsfrist läuft

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis zum 16. Dezember können Bewerbungen um Fördergelder aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie Mittel des Bezirkskulturfonds eingereicht werden.

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung unterstützt Kooperationsprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Insgesamt werden für das kommende Jahr 30 000 Euro vergeben. Für ein Vorhaben gibt es maximal 3000 Euro.

Bei der Projektförderung des Bezirkskulturfonds sind 85 000 Euro im Topf, und die einzelne Höchstsumme liegt bei 5000 Euro. Dieses Geld können künstlerische und soziokulturelle Initiativen beantragen, die ihr Projekt in einem Veranstaltungsort in Friedrichshain-Kreuzberg durchführen wollen, zum Beispiel in Spielstätten, Nachbarschaftszentren oder Museen.

Über die Vergabe wird eine Jury Ende Januar, beziehungsweise Anfang Februar 2017 entscheiden. tf

Ausführliche Informationen sowie Formulare gibt es unter www.kulturamt-friedrichshain-kreuzberg.de/projektfoerderung. Nachfragen sind bei Julia Zieger,  293 47 94 41, E-Mail: projektfoerderung@kulturamtfk.de, möglich.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.