"Love Island" Finale: Elena und Jan gewinnen RTL2-Show!

UPDATE von 22.15 Uhr: Islander Jan und Elena gewinnen die Show "Love Island" bei RTL II (Foto: RTL II)

UPDATE, 2. Oktober, 22.15 Uhr: Die Sieger von "Love Island" 2017 sind Elena und Jan. Das Paar gewinnt 50.000 Euro. Wir haben einen aktuellen Bericht zum Finale sowie der Trennung von Jan und Elena HIER

Dieser Bericht hatte vor der Finalshow folgende Fassung:

"Love Island" Chethrin im Liebesglück: Finale, oh-oh-oh-oh!

BERLIN - Heute Abend nun das Finale von "Love Island". Die RTL II Datingshow hat neben allerlei Liebeleien, auch glückliche Paare hervorgebracht. Darunter Chethrin Schulze aus Berlin. Die 25-Jährige kämpft nachher mit ihrem Mike um 50.000 Euro. Einen kleinen Skandal gibt's dann auch noch.

Ehrlich jetzt: "Love Island" war zwar drei Wochen Trash pur. Aber die RTL II-Eventshow entwickelte sich zum beliebten Betthupferl. Zuletzt sorgten Chethrin und Mike mit ihrem Live-Sex für Schlagzeilen. Die blonde Berlinerin ist mit Mike unter den vier Finalistenpaaren. Die Zuschauer haben bereits abgestimmt, wer heute Abend den Sieg davontragen wird. Angesichts der letzten Bilder, könnte es für die 25-Jährige aus der Hauptstadt gut ausgehen. Immerhin winken 50.000 Euro. Chethrin gab übrigens zu, mit Mike auch draußen an einer Beziehung arbeiten zu wollen. Sie will mit ihrem Sunnyboy zusammen bleiben. Hach, ihr zwei Süßen!

Diese zwei waren schon mal ein Paar

Einen kleinen Skandal gibt's zuvor zu sehen: Stephanie und Julian - ebenfalls im Finale - sorgten mit einem Geständnis per Videomessage in der "Love Island"-App für Aufregung. Die beiden kannten sich nämlich vor der Show bereits und das intensiver, als sie zu Beginn von "Love Island" schon einmal zugaben. Das Paar erklärte, dass es bereits vor drei Jahren schon einmal für acht Wochen zusammen waren. Das hätten sie aber wirklich früher mitteilen können und nicht erst nach der Abstimmung.

"Love Island - Das Finale", heute, 2. Oktober, bereits um 20.15 Uhr bei RTL II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.