Premiere trotz Problemen: Meine Bühne startet in der Kapelle

Wann? 20.10.2017 bis 28.10.2017

Wo? Alte Kapelle, Boxhagener Str. 99, 10245 Berlin DE
Aus der Theaterkapelle wurde jetzt die "Alte Kapelle". (Foto: Thomas Frey)
Berlin: Alte Kapelle |

Friedrichshain. Das Kinder- und Jugendtheater "Meine Bühne" tritt am 12. Oktober zum ersten Mal an seiner neuen Spielstätte auf.

Wie mehrfach berichtet, ist das Ensemble, das bisher in Prenzlauer Berg beheimatet war, neuer Nutzer der Theaterkapelle in der Boxhagener Straße 99. Bei "Meine Bühne" heißt der Ort jetzt "Alte Kapelle".

Die Premiere findet statt, obwohl im Haus noch längst nicht alles fertig ist, wie Leiter Matthias Kubusch mitteilte. Die Proben hätten unter widrigen Bedingungen stattfinden und die Eröffnung bereits verschoben werden müssen. "Aber wir starten nun in die 25. Spielzeit".

Das passiert mit der Performance "Man muss auch mal vergessen können". Der Titel ist ein Zitat der Schriftstellerin Inge Deutschkron, deren Stiftung die Aufführung unterstützte.

Es bezieht sich auf vergangene und gegenwärtige deutsche Zustände, deren Ausgangspunkt Texte ganz unterschiedlicher Verfasser sind, von Martin Luther über Thomas Mann, Bertolt Brecht bis zu Richard von Weizsäcker, Roman Herzog und Inge Deutschkron, aber auch Aussagen von Hitler, Göring oder Björn Höcke sind darunter.

Nach der Premiere gibt es weitere Vorstellungen am 13., 14., 19. und 20. Oktober sowie im November. Beginn ist immer um 19 Uhr. Die Karten kosten zwölf, ermäßigt neun Euro. Schüler bis zum Abitur bezahlen fünf Euro. Reservierung unter  448 33 54. Weiteres auch unter www.spiel-doch-selber.de. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.