RTL "Die Bachelorette" 2017: Jessica mal ganz privat!

Jessica Paszka privat: Familie geht bei ihr über alles! (Foto: Jessica Paszka/Instagram)
 
Jessica Paszka ist ab 14. Juni die neue Bachelorette bei RTL. (Foto: RTL / Arya Shirazi)
Update 16. Juni: Neues zur Bachelorette gibt es HIER.

BERLIN / ESSEN - Bereits im Vorfeld hagelte es an Jessica Paszka Kritik. Die 27-Jährige wolle nur ins TV, hieß es. Dabei tut man dem TV-Star aus Essen verdammt Unrecht. Das schöne Model ist privat nicht abgehoben und geht am Mittwoch mit klaren Vorstellungen in die RTL-Show.

Jessica ist wie viele Frauen. Sie ist selbstständig, verdient ihr eigenes Geld und weiß was sie will. Und nach drei Jahren sollte das endlich mal ein Mann an ihrer Seite sein. Als die BILD vor einigen Wochen vorab veröffentlichte, dass die ehemalige Kandidaten von "Promi Big Brother" (Sat.1) "Die Bachelorette" wird, ging es los. "Jessica will doch nur ins Fernsehen" oder "die Olle war doch schon beim Bachelor" war da noch harmlos in den sozialen Netzwerken.

Shopping im "CentrO" in Oberhausen


Dabei ist Jessica privat stinknormal und sehr sympathisch. Ohne Kameras ist sie wie eine beste Freundin. In ihrer Freizeit fährt sie zum Beispiel von Essen nach Oberhausen rüber. Im großen Shoppingtempel "CentrO" kauft sie Klamotten, macht Selfies mit Fans oder gibt jungen Mädels Ankleidetipps. Jessica antwortet abends fleißig in der Community auf Fragen. Klar postet Frau Paszka gern mal Glamour-Bilder von einer Beautymesse, aber deswegen ist man noch lange nicht abgehoben.

Der Bachelor war Trost nach der Trennung


Und das sie schon mal 2014 beim Bachelor Kandidatin war, erklärt sie heute so. Jessica hatte sich damals gerade von ihrem langjährigen Freund getrennt und wusste einfach nicht so recht, was sie will. Inzwischen ist das anders. Sie möchte sich neu verlieben. Dass das vor der Kamera passiert, hat ja auch was Gutes. Jessica muss nicht mehr verzweifelt im Ruhrpott suchen, sondern bekommt aus ganz Deutschland interessante Männer vorgestellt. Auch aus Berlin ist der Schornsteinfeger Alexander dabei.

Familienleben ist Jessica am wichtigsten


"Ich bin sehr weiblich und ladylike, aber wer mich kennt, weiß, dass ich für jeden Spaß zu haben bin!" Die 27-Jährige erzählt, was die Männer erwarten wird. "Ich bin eine starke und selbstbewusste Frau, die weiß, was sie will. Ich habe aber zugleich einen sensiblen, weichen Kern." Es darf gern ruhiger zugehen. In ihrem Privatleben verbringt Jessica am liebsten Zeit mit ihren Freunden und ihren Eltern. "Familienleben ist mir unheimlich wichtig."

"Ich merke, wenn man mir etwas vormacht"


Dass RTL Jessica ab Mittwoch auch ziemliche Draufgänger präsentieren wird, ist ihr schon klar. Muss ja unterhaltsam sein für die Zuschauer. Aber solche Typen dürfen schon bald den Heimflug antreten. "Ein typischer Macho hat bei mir keine Chance!" Jessica wisse genau, was Männer für sie haben müssen. "Sie sollten authentisch und locker sein, ich mag einfach gute Stimmung. Und ich merke es sehr schnell, wenn man mir etwas vormacht …" Dann ist ja gut und wir freuen uns auf dich, Jessica!

"Die Bachelorette" startet ab 14. April, um 20:15 Uhr bei RTL. Weitere Informationen zur Sendung in einem Special bei RTL.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.