RTL2 "Love Island": Alle Berlinerinnen sind schon vergeben!

Annika (oben, li.) wurde von Andre "wie abgemacht" auserwählt (oben, re.); Chetrin küsste ihren Mike (unten, re.) vor Freude - beide scheinen sich sehr zu mögen (Foto: RTL II / MG RTL D, Screenshot)

BERLIN - Die zwei Singles Chetrin Schulze und Annika Zschuppe aus Berlin lagen auf "Love Island" schon in den Armen eines Mannes. Während die eine sich eher aus taktischen Gründen den Partner sicherte, ist die andere Kandidatin aus der Hauptstadt offenbar ziemlich verknallt. Das Wichtigste aus dem sonnigen Liebesnest von RTL II.

Wie, so ein Blödsinn schauen Sie sich nicht an? "Love Island" mag trashig sein, aber auch ein einzigartiges Sozialexperiment. Lassen Sie uns die bisherigen drei Folgen mit Schillers Worten auf den Punkt bringen: "Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was besseres findet." Denn in der RTL II-Show wechselt so manches Männlein sein Weibchen wie die Unterhose. Das sagt viel über den Charakter eines Menschen aus. Andererseits werden Klischees aus der Welt geschafft: Heiße Typen wären nur Draufgänger oder Models würden jeden Mann abkriegen.

Dann fällt die Liebe eben auf Andre

Annika aus Berlin war eigentlich an Tag 1 mit Jan ein Paar. Der wollte jedoch nix mehr von unserer 29-Jährigen, weil Elena heißer wäre. Diese Elena aber nervte ihn bereits an Tag 3. Klammert angeblich. Annika hingegeben benötigte für die RTL II Jury rasch einen Mann. Denn wer ohne Partner ist, muss die Sendung verlassen. Also schloss die Marketingmanagerin aus der Hauptstadt mit Andre einen Pakt. Der Deal: Beide wählen sich gegenseitig und bilden ein Paar. Wo die Liebe hinfällt. Fairerweise müssen wir zu Annika ergänzend sagen, dass sie nicht gefühllos ist. Das Model versucht halt nur noch etwas in der Show zu bleiben, um einen Mann zu finden. Denn bisher bekam sie stets einen Korb. Das arme Ding.

Chetrin & Mike: Küsschen hier, Küsschen da

Weniger kompliziert wird es bei der treuen Seele Chetrin. Die 25-Jährige war vom ersten Tag an von Mike fasziniert. Auch wenn die Blondine zwischendurch die oder andere Zote raushaute ("Ich habe schon zwei Männern die Jungfräulichkeit genommen"), scheint sie sehr anschmiegsam zu bleiben. Mit ihrem durchtrainierten Mike knuddelte und knutschte sie den ganzen Tag lang. Es hätte noch so schön weiter gehen können, wenn da nicht gestern Abend das schöne Model Sabrina die Sendung verlassen musste. Ihr Abtritt sorgte für Dramen in der Liebesvilla. Statt Küsschen hier und Küsschen da, wurde gemeinschaftlich geheult. RTL II musste erstmal Taschentücher verteilen und verspricht, das große Weinen heute Abend ungekürzt der Nation zu zeigen. Seien Sie auf Rotz und Wasser gefasst. Wenigstens unsere Berlinerinnen sind mit Andre und Mike alle schon vergeben.

"Love Island" - heute, 14. September, wieder um 22:15 Uhr (bis 23:45 Uhr) bei RTL II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.