RTL2 "Love Island": Drama um Berliner Single!

Annika Zschuppe (29) lebt seit drei Jahren in Berlin. Gestern weinte sie am späten Abend wegen Jan und lag als einzige Frau (kl. Bild) nachts allein im Bett. (Foto: MG RTL D / TVNow)

BERLIN - Gestern Abend startete RTL2 seine Datingshow "Love Island". Doch Annika Zschuppe wurde eiskalt von Jan abserviert. Am späten Abend brach die 29-jährige Berlinerin in Tränen aus und lag als einziger Single allein im Bett. Ihr Partner schlüpfte lieber unter eine andere Decke. 

Das hat sich die Marketingmanagerin aus der Hauptstadt aber ganz anders vorgestellt. Bei der Datingshow "Love Island" war Annika die einzige Dame, die sich zunächst für Jan interessierte. Doch dieser Mann bildete erst dann mit der 29-Jährigen ein Team, als sich wirklich keine andere Frau für den Hans Dampf in allen Gassen interessierte. Das Konzept der RTL II Show ist zwar auf Konflikte, Körperkontakt und gern auch Sex ausgelegt. Doch die wahre Liebe soll man schon noch finden können. 

Berlin hat auch schöne Jungs, Annika

Aber die Auftaktshow entwickelte sich für die hübsche Berlinerin rasch zum Albtraum. Denn der Sender schickte noch Elena ins Rennen. Eine dunkelhaarige Halbspanierin, die es auch auf Jan abgesehen hatte. Und die machte Annika das Leben zur Hölle. Sie drängelte die Berlinerin aus dem Bad und duschte mit Jan. Und dann durfte Annika noch nicht mal - wie ursprünglich vorgesehen - mit ihrem Teampartner in einem Bett einschlafen. Jan vergnügte sich lieber mit Elena draußen in den Federn. Annika brach in Tränen aus, blieb die halbe Nacht fassungslos wach. Ihr droht heute Abend der Rauswurf, weil sie "partnerlos" ist. Eine fiese Regel in der Show. Wenn du zurück in Berlin bist, liebe Annika, findest du bestimmt hier einen netten Mann. Wer braucht schon Jan...

Zur Show:

Wer's noch nicht gesehen hat: Das britische Format wird zum ersten Mal in Deutschland gezeigt. "Love Island" wurde von der Boulevardpresse in Großbritannien gern als Skandalshow betitelt; fährt vielleicht auch deshalb dort regelmäßig gute Quoten ein. Dort kam es bereits zum Sex vor der Kamera. Hierzulande sollen sich in 22 Folgen täglich junge Singles näher kommen. Bereits in der ersten Folge wurde bei RTL2 geschmust und geküsst. Um dem Jugendschutz gerecht zu werden, werden die kommenden Folgen - bis auf das Finale - immer erst nach 22 Uhr ausgestrahlt.

"Love Island" kommt heute wieder um 22:15 Uhr bei RTL II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.