RTL2 "Love Island": Sex vor der Kamera gern gesehen!

Annika Zschuppe (29, li.) und Chetrin Schulze (25) kommen aus Berlin und werden bei der Show "Love Island" dabei sein (Foto: Hintergrund Symbolbild! / StockSnap; RTL2)

BERLIN / UNTERFÖHRING - Ab Montag startet das Format "Love Island". Junge Singles zwischen Party, Fummeln und Alkohol. Was platt und billig klingt, könnte dennoch ein Quotenerfolg werden. RTL II macht keinen Hehl daraus, dass man sich viel Liebeleien wünscht. Mittendrin im nackten Wahnsinn: Chetrin Schulze und Annika Zschuppe aus Berlin. 

"Lasset die Spielchen beginnen!", kündigt RTL II schlüpfrig an. Was die Zuschauer ab Montag täglich zu sehen bekommen werden, sollen vor allem Anzüglichkeiten und nackte Haut sein. Damit das problemlos klappt, wird das hierzulande zum ersten Mal ausgestrahlte britische Format nachhelfen. "Love Island" lädt die 11 Singles täglich zu anzüglichen Challenges ein. Außerdem müssen die dauerhaft überwachten Kandidaten regelmäßig ihren Partner wechseln. Damit die Hemmungen garantiert fallen, leben die Männer und Frauen in einer Luxus-Villa mit himmlischen Betten und bekommen ordentlich Alkohol.

Keine Angst vor der Konkurrenz

Mittenmang im Partyspaß ist Chetrin aus Berlin. Die 25-Jährige ist eine ehemalige Kandidatin aus der RTL II Show "Curvy Supermodel". Nach ihrer Teilnahme habe sie aber laut der Intouch wieder 14 Kilo abgenommen. Die Blondine, die in der Hauptstadt als Buchhalterin arbeitet, fürchtet die Konkurrenz nicht: "Wenn eine fragt, ob sie gerade blöd aussieht, dann würde ich sie natürlich nicht beleidigen, aber was raus muss, das sag ich dann auch." 

Annika glaubt an den Traummann

Ebenfalls vertreten für uns ist die rothaarige schöne Berlinerin Annika. Die 29-Jährige arbeitet als Marketingmanagerin und Model. Warum Annika daran glaubt, bei dem Format einen Traummann zu finden? "Ich glaube, dass jemand, der so verrückt ist, bei 'Love Island' mitzumachen, auch zu mir passen würde und deshalb mache ich mit." 

Wegen Jugendschutz erst nach 22 Uhr

In Großbritannien ist die Show ein Quotenrenner. Dort kam es bereits zu Sex vor der Kamera. Das erhofft sich auch RTL II. In Senderkreisen spricht man ganz offen darüber, dass dies ausdrücklich gern gesehen sei. Um mit dem Jugendschutz nicht in Konflikt zu kommen, strahlt man nur die Auftaktsendung am Montag um 20:15 Uhr aus. Die täglichen Folgen laufen immer erst nach 22 Uhr. Das wird den ein oder anderen Berufstätigen vielleicht stören, aber einige Szenen seien nun mal nicht jugendfrei (Inhalte für Personen ab 16 Jahren sind erst nach 22 Uhr unverschlüsselt im linearen TV zulässig).

"Love Island", am 11. September um 20:15 Uhr bei RTL II. Und ab Dienstag täglich ab ca. 22:15 Uhr. Das Finale ist am 2. Oktober wieder um 20:15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.