RTL2 "Naked Attraction": Berliner Lehrerin begeisterte in TV-Nacktshow!

Andrea (li.) war gestern bei der TV-Show "Naked Attraction - Dating hautnah". Moderatorin Milka Loff Fernandes führte durch die Sendung. (Foto: RTL2 Presse)

BERLIN / MÜNCHEN - Andrea war gestern Abend in der Show "Naked Attraction - Dating hautnah" zu sehen. Die 24-Jährige suchte dort unter nackten Singles eine bessere Hälfte. Was die Lehrerin aus der Hauptstadt zu ihrer Teilnahme sagt und warum Moderatorin Milka sie lobte.

Andrea ist beruflich Englisch- und Spanischlehrerin. Sie unterrichtet privat, steht im Leben und ist leider wie so viele Berliner ohne Partner. Das wollte die 24-Jährige ändern und bewarb sich bei der TV-Show "Naked Attraction - Dating hautnah". Die Sendung ist nicht ganz unumstritten, weil die Kandidaten dort nackt in einer Röhre stehen. Sie öffnet sich von unten nach oben. Zuerst wird das Geschlechtsteil der Bewerber, dann die Brust oder der Busen und zum Schluss das Gesicht gezeigt. Runde für Runde musste sich auch gestern Andrea gegen einen Kandidaten entscheiden.

Andrea spricht über ihre Pansexualität

Offen ging die Lehrerin in der Sendung mit ihrer Sexualität um. "Ich bin pansexuell", gesteht die Berlinerin in einem Interview mit RTL2. "Man ist dabei geschlechtsblind. Es ist egal, ob Mann, Frau oder Transsexuelle. Bei mir muss der Charakter stimmen." Warum die Suche im TV? "Ich mache sowas zum ersten Mal in meinem Leben und hoffe dabei Spaß zu haben." Andrea wünschte sich eine "bunte Mischung" an Singles - Frau, Mann und eine transsexuelle Person. Diesen Wunsch erfüllte ihr RTL2 gestern am späten Abend in der TV-Show. Moderatorin Milka zeigte sich von der Berlinerin begeistert. "Ich finde Deine Art Menschen zu betrachten wirklich beeindruckend." Denn Andrea hatte für alle nackten Bewerber kleine Komplimente übrig und schätze Details an ihren Körpern.

Berliner Lehrerin hatte Erfolg in der Show

Wichtig an einem Partner oder Partnerin ist der Lehrerin, dass dieser nicht übergebildet ist und zu sehr von sich überzeugt. Zuviel Sport mit übertriebenen Muskeln sind bei Andrea ebenfalls nicht so angesagt. Die Wahl fiel gestern Abend auf den 25-jährigen Daniel. Beide waren sich sympathisch. Der bisexuelle Daniel sprach sogar etwas spanisch mit Andrea. Beide wollen sich wiedersehen; küssten sich auf dem Mund zum Abschied. Offensichtlich hat unsere Berlinerin tatsächlich eine tolle Bekanntschaft in der TV-Nacktshow gemacht.

Die nächste Folge "Naked Attraction - Dating hautnah" - 22. Mai, um 22.15 Uhr bei RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.