Selena Gomez "Wolves": Das ist ihr traurigstes Lied

Selena Gomez mit Marshmello, einem DJ und Musikproduzent, der seine Identität bisher nicht bestätigte und nur in einem weißen Kostüm auftritt. Beide produzierten den Song "Wolves". (Foto: Universal Music)

BERLIN - Selena Gomez veröffentlichte ihren neuen Song "Wolves". Es ist wohl der persönlichste und traurigste Song, den die 25-Jährige je rausgebracht hat. Denn der Superstar erzählt darin von ihrer Autoimmunkrankheit Lupus. Die Sängerin musste sich in diesem Jahr einer Organtransplantation unterziehen.

Wie gewohnt bei Selena Gomez, kündigte sie auch ihre aktuelle Single in den sozialen Netzwerken mit viel Spannung an. Auf Social Media Kanäle rührte die hübsche Sängerin für "Wolves" kräftig die Werbetrommel. Selena zeigte sich immer wieder mit Marshmello. Der DJ ist ein Experte im Genre Bass und Trap, was man für den Laien vereinfacht mit Dance beschreiben kann. Marshmello ist der Newcomer in der Szene und versteckt sich bei seinen Auftritten und Videos immer hinter einer drolligen weißen Maske. Bei "Wolves" wirkte auch noch der Musiker Andrew Watt an Selenas Seite mit. Watt arbeitete bereits mit Größen wie Avici, Justin Bieber und Post Malone zusammen.

Danksagung an die Nierenspenderin

Das Besondere an "Wolves" ist aber, dass es Selena Gomez' persönlichster Song überhaupt ist. Die 25-Jährige thematisiert darin ihre Krankheit Lupus. Wegen dieser musste sich der Superstar in diesem Sommer einer Nierentransplantation unterziehen. Ihre beste Freundin Francia Raisa war Spenderin und rettete damit auch das Leben der Sängerin. Ihr aktueller Song ist deshalb vor allem eine Danksagung an Francia. 

Über eine Viertelmilliarde Klicks

Selena Gomez ist bei der Plattenfirma Universal Music, die in Berlin Friedrichshain sitzt, unter Vertrag. Ihre letzten Singles "Fetish" und "Bad Liar" erhielten in Kanada eine Gold- und in Australien die Platinauszeichnung. Auch ihre Musikvideos zu den Songs wurden bisher zusammen über 260 Millionen Mal aufgerufen. Gomez zählt nach wie vor zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit.

Das ist Selenas Krankheit Lupus:

"Lupus erythematodes" ist die korrekte Bezeichnung für die Krankheit unter der Selena Gomez leidet. Lupus ist lateinisch und das Wort bedeutet in deutsch "Wolf"; im englischen dann Wolve. Der Song "Wolves" stammt also von der Krankheit Lupus. Es handelt sich bei Lupus um eine seltene Immunkrankheit, wo das körpereigene Immunsystem fehlreguliert wird. Dabei greift - simpel beschrieben - der eigene Körper gesunde Zellen an und schädigt Organe und Organsysteme.

Dieses Video ist noch nicht der fertige Clip, aber eine visualisierte Audioversion:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.