Tag des offenen Denkmals am 13. und 14. September in Friedrichshain

Auch die Zwingli-Kirche kann am Tag des offenen Denkmals besichtigt werden. (Foto: Frey)

Friedrichshain. Am 13. und 14. September findet in Berlin der Tag des offenen Denkmals statt. Auch in Friedrichshain gibt es dazu viele Veranstaltungen und Führungen. Touren finden zum Beispiel zu den Industriedenkmalen auf Stralau, durch die Karl-Marx-Allee, das RAW-Gelände oder die Oberbaum-City statt.

Dazu können zahlreiche Gebäude und Orte besichtigt werden. Etwa die Dorfkirche Alt-Stralau, die Zwinglikirche am Rudolfplatz, die Panorama-Lounge im ehemaligen Haus Berlin am Strausberger Platz oder der Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain. Ein weiterer Schwerpunkt ist die East Side Gallery, wo es bei mehreren Spaziergängen um den Umgang mit diesem Denkmal geht.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.