ZDF "heute-journal": Claus Kleber verlängert Vertrag

Claus Kleber und Gundula Gause moderieren regelmäßig das "heute journal" im ZDF (Foto: ZDF / Kerstin Bänsch)

BERLIN / MAINZ - Das "heute-journal" im ZDF hält weiterhin am Journalisten Claus Kleber fest. Der öffentlich-rechtliche Sender hat den Vertrag des Moderatores bis 2021 verlängert.

Wie der "Medienkorrespondenz" und "dwdl.de" am Donnerstagabend das ZDF zitierten, bleibt Claus Kleber weiterhin an Bord vom "heute-journal". Seit 2003 moderiert der Journalist im Wechsel mit Marietta Slomka das tägliche Nachrichtenformat am späteren Abend. Den Vertrag habe das ZDF bis Mitte 2021 verlängert. Die ZDF Nachrichten werden sowohl auf dem Lerchenberg in Mainz (Rheinland Pfalz), als auch Unter den Linden 36 in Berlin produziert und moderiert.

Im Netz ist Kleber nicht ganz unumstritten

Der Vertrag mit Claus Kleber umfasst auch einzelne Dokumentationen, die der Moderator für das ZDF drehen will. Zuletzt reiste Kleber für das Zweite durch Silicon Valley und drehte die Doku "Schöne neue Welt". In einigen Blogs und auf Facebook ist Claus Kleber nicht immer unumstritten. Man werfe ihm "Propaganda" oder "Nähe zu Regierungsparteien" in Berlin vor. Dies sind häufig subjektive Meinungen. Mit ähnlichen Anschuldigungen werden vor allem Moderatoren im öffentlich-rechtlichen Rundfunk regelmäßig im Netz angegangen. Das "heute-journal" gehört zu den erfolgreichsten Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.