Sarah Knappik und Ingo Nommsen sind getrennt!

Sarah Knappik trennte sich am Montag offiziell von Ingo Nommsen (Foto: Lana Yassi / Sarah Knappik Official Facebook)

BERLIN - Die Kandidatin von "Promi Big Brother", Sarah Knappik, hat sich von ihrem Freund Ingo Nommsen getrennt. Wie das Model aus Friedrichshain in ihrem Urlaub bestätigte, habe die 30-Jährige dem ZDF-Moderator einen Korb gegeben.

Die Nachricht hat gesessen und war unmissverständlich: Sarah Knappik gab auf Facebook das Liebes-Aus mit ZDF-Mann Ingo Nommsen ("Volle Kanne") bekannt. Auf ihrem Account schrieb sie: "Ab heute bin ich Single. Ich habe mit Ingo Schluss gemacht. Ich brauche einen Partner nicht nur wenn die Sonne scheint, sondern auch wenn es regnet. Lieben Gruß aus Las Vegas, eure Sarah". Die Berlinerin wohnt im Szenebezirk Friedrichshain, weilt aber nach ihrem Auftritt bei "Promi Big Brother" in Sat.1 noch in den Staaten. Dort besucht sie Currywurstmann Chris Töpperwien und seine Frau Maggie. 

Knappik kommt als Single zurück

Es wurde bereits seit Wochen über ein mögliches Aus gemunkelt. Zuletzt haben Schlagzeilen über angeblichen Sex im Big Brother-Haus mit dem Kandidaten Dominik Bruntner für Gerüchte gesorgt. Sarah Knappik widersprach diesen Behauptungen. Mit dem 46-jährigen Ingo war Sarah seit Sommer 2015 ein Paar. Zuletzt hatte Nommsen noch auf seiner Facebook-Seite Sarah für die Sat.1-Show viel Glück gewünscht. Die Zeichen standen zumindest von Ingos Seite aus nicht unbedingt auf Trennung. Nun der Korb von Sarah Knappik. Die Blondine wird als Single nächste Woche zurück nach Berlin kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.