Bürgeramt in Ladenzeile: Bezirk will Ex-Schlecker-Filiale anmieten

Friedrichshain. Das Bürgeramt im Rathaus Friedrichshain an der Frankfurter Allee 35/37 soll umziehen.

Vorgesehen ist, dass das Amt seine Räume in der zweiten Etage aufgibt und die ehemalige Schleckerfiliale in der Rathauspassage nutzt. Erhofft wird sich dadurch ein besserer Zugang für die Kunden. Es habe in den vergangenen Monaten Verhandlungen über einen neuen Mietvertrag für das Rathaus Friedrichshain gegeben, weil der alte zum Jahresende ausläuft, erklärte Knut Mildner-Spindler (Linke), Stadtrat für Bürgerdienste. Dabei sei es auch um die neuen Flächen für das Bürgeramt im einstigen Schlecker-Discount gegangen.

Dem Raumtausch stand deshalb eigentlich nichts mehr im Weg. Aber dann meldeten sich die Personal- und die Frauenvertretung, die sich übergangen fühlten. Mit ihnen soll die Idee noch ausführlich erörtert werden. Ehe sie dann wahrscheinlich im kommenden Jahr verwirklicht wird. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.