offline

Thomas Frey

Startpunkt ist: Friedrichshain
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 7.498 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 7 Gefolgt von: 35
Seit 2003 freiberuflicher Reporter für Friedrichshain, seit 2004 auch für Kreuzberg. „Sie bearbeiten den tollsten und interessantesten Bezirk von Berlin“, bekomme ich dort immer wieder zu hören. Eine lokal gefärbte Sicht, der ich aber nicht widerspreche. Und das nicht nur wegen der vielen Aufreger, die es aus Friedrichshain-Kreuzberg zu berichten gibt.
4 Bilder

Unerwartete Aktualität: Jüdisches Museum zeigt Ausstellung über Jerusalem

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Die Schau ist ein ambitionierter Lückenfüller. Dass sie jetzt zusätzliche Aufmerksamkeit bekommt, war so nicht vorhersehbar. Bis 30. April 2019 zeigt das Jüdische Museum eine Ausstellung unter dem Titel "Welcome zu Jerusalem" (Willkommen in Jerusalem). Sie ersetzt die Dauerschau, die während dieser Zeit neu konzipiert wird. Wenige Tage vor der Eröffnung am 10. Dezember hat der amerikanische Präsident Donald Trump...

Noch Karten für "Kreatur"

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain: "Kreatur", die neue Produktion der Tanzcompagnie Sasha Waltz & Guests, ist vom 20. bis 22 sowie 27. bis 29. Dezember noch einmal im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, zu sehen. Die Vorstellungen sind eigentlich ausverkauft, es gibt aber möglicherweise noch wenige Restkarten an der Abendkasse. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, die Tickets kosten zwischen zwölf und 44 Euro. Im kommenden Jahr geht "Kreatur" auf...

Vorschläge erwünscht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Noch bis Ende Januar können Ideen und Vorschläge zum Entwicklungskonzept Rummelsburger See eingereicht werden. Es wurde am 25. September bei einer Bürgerversammlung vorgestellt und kann auch auf http://asurl.de/13iu eingesehen werden. Anregungen dazu ebenfalls an das Umwelt- und Naturschutzamt. Es ist bei Fragen unter 902 98 80 05 zu erreichen. tf

5 Bilder

Von besinnlich bis schräg: Friedrichshain-Kreuzberg: Theater, Musik und Tanz über die Weihnachtsfeiertage

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 5 mal gelesen

Wem es über Weihnachten langweilig wird, braucht nicht zu Hause zu bleiben. Auch während der Festtage gibt es Musik- und Theateraufführungen. Manche Museen haben zumindest zeitweise geöffnet. Für Kinder: Alle Jahre wieder präsentiert das Theater der kleinen Form, Gubener Straße 45, den Klassiker "Die Weihnachtsgans Auguste". Vorstellungen gibt es am 24. Dezember um 11 und am 26. Dezember um 16 Uhr. Das Puppentheater ist...

Inklusion in Bildern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 6 Stunden, 32 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie Silber & Salz | Friedrichshain. Am Freitag, 15. Dezember, findet in der Galerie "Silber & Salz", Holzmarktstraße 25, die Vernissage zur Ausstellung mit Arbeiten der Fotogruppe der Pinel gGmbH statt. Die Porträts stammen von Bewohnern des betreuten Wohnprojekts Spreefeld in Mitte und der angegliederten Teepee Land Community. Das Beschäftigen mit Fotografie ist Teil der sozialpsychiatrischen Arbeit und soll den Teilnehmern die Möglichkeit zur...

2 Bilder

Ostkreuz ist jetzt auch Regionalbahnknoten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 18 Stunden, vor 1 Minute | 93 mal gelesen

Berlin: Ostkreuz | von Thomas Frey Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember wurde am Ostkreuz der neue Regionalbahnsteig am Gleis 1 und 2 in Betrieb genommen. Dort, parallel zur Stadtbahn, halten jetzt die Züge RE1, RE2, RE7 und RB14. Außerdem gibt es Umsteigemöglichkeiten zu den Regionalbahnlinien RB12, RB24 und RB25, die eine Etage höher auf der Ringbahnebene verkehren. Einen Tag nach dem Start machten Mitarbeiter der DB Regio...

Zehn Meter lange Schmiererei

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 18 Stunden, 12 Minuten | 3 mal gelesen

Friedrichshain. In der Nacht zum 10. Dezember beschmierten Unbekannte eine Hausfassade an der Liebigstraße. Eine Funkwagenbesatzung entdeckte gegen 4.20 Uhr den zehn Meter langen Schriftzug. Er deutet auf einen politischen Hintergrund hin. Deshalb ist das ein Fall für den Staatsschutz. tf

Nach Unfall ins Krankenhaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 19 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Zwischen zwei geparkten Pkw betrat eine Frau am 10. Dezember kurz nach Mitternacht die Fahrbahn der Prinzenstraße. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, das in Richtung Ritterstraße unterwegs war. Das Unfallopfer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

Gewaltopfer gestorben

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 19 Stunden, 34 Minuten | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Die am 5. Dezember mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingelieferte Frau, ist fünf Tage später gestorben. Sie war von Polizisten in einer Wohnung in der Dessauer Straße gefunden und zunächst reanimiert worden. Dorthin waren sie vom getrennt lebenden Ehemann gerufen worden. Er gab an, seine Ex-Frau getötet zu haben. Die Ermittlungen führt die 3. Mordkommission. tf

3 Bilder

Schätze aus dem Depot: Technikmuseum parkt Autos um

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 1 Tag | 44 mal gelesen

Berlin: Ladestraße Deutsches Technikmuseum | Das Deutsche Technikmuseum hat einen Fundus von mehr als 200 historischen Autos. Nur etwa 30 davon sind normalerweise in der Ausstellung "Mensch in Fahrt" zu sehen. Der größte Teil befindet sich in den Museumsdeopots. Weil dort aber gerade umgebaut wird, werden bis 31. Juli 2018 weitere 29 Fahrzeuge aus der Sammlung in einer Sonderausstellung in der Ladestraße unter dem Titel "Umgeparkt" präsentiert. Meilensteine der...

Unfall auf der Spree

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Fahrgastschiff, allerdings ohne Passagiere, ist am 8. Dezember, kurz nach Passieren der Michaelbrücke, die Ruderanlage ausgefallen. Es ließ sich nicht mehr steuern und prallte gegen das Brückenleitwerk. Dabei entstand ein leichter Schaden am Rumpf. Kurz danach soll das Ruder wieder funktionsfähig gewesen sein. Deshalb konnte der Kapitän an der Jannowitzbrücke anlegen und die Wasserschutzpolizei...

2 Bilder

Nikolaus, erhalte unseren Kinderladen!

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Berlin: Bande e.V. | Ob der Nikolaus hier helfen kann? Auf jeden Fall schadet es nicht, ihm einige Wünsche mitzugeben. Sie beziehen sich auf den Erhalt des Kinderladens "Bande e.V." in der Oranienstraße 202. Er ist vom Aus bedroht, nachdem der Gebäudekomplex einen neuen Eigentümer erhalten hat. 2018 soll er nach bisherigem Stand seine Räume verlassen. Dagegen protestierten die Kinder und ihre Eltern. Und das am Nikolaustag, dem 6. Dezember....

Angriff zweier Fremdenfeinde

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Männer sollen am 8. Dezember den Betreiber eines Spätkaufs an der Wiener Straße sowie eine Frau bespuckt, geschlagen und fremdenfeindlich beleidigt haben. Nach den bisherigen Ermittlungen begann die Auseinandersetzung damit, dass sich die späteren Schläger zunächst über den angeblich zu hohen Preis einer Getränkedose mit alkoholischem Inhalt beschwert haben. Dabei gaben sie vor, sie kämen vom Ordnungsamt....

Fassade mit Farbe beschmiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte beschädigten in der Nacht zum 9. Dezember ein Bürogebäude an der Zimmerstraße. Ein Wachschützer stellte kurz nach Mitternacht mehrere Farbschmierereien an der Fassade fest. Auch ein zwei mal zehn Meter großer Schriftzug wurde auf die Hauswand gesprüht. Zum Hintergrund ermittelt der Staatsschutz. tf

5 Bilder

Keine Station wurde so oft umbenannt, wie das Frankfurter Tor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 232 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Tor | von Thomas Frey An den Wänden im U-Bahnhof Frankfurter Tor befinden sich historische Fotos. Sie zeigen die Station zu verschiedenen Zeiten ihrer inzwischen 87-jährigen Geschichte. Auf einigen der Aufnahmen ist zu erkennen, dass der Bahnhof nicht immer Frankfurter Tor hieß. Darauf verweist, wenn auch unvollständig, eine Tafel. Was zur Besonderheit dieses Verkehrsknotenpunkts führt. Er hatte im Laufe seines Bestehens...