offline

Thomas Frey

Startpunkt ist: Friedrichshain
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 7.749 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 7 Gefolgt von: 35
Seit 2003 freiberuflicher Reporter für Friedrichshain, seit 2004 auch für Kreuzberg. „Sie bearbeiten den tollsten und interessantesten Bezirk von Berlin“, bekomme ich dort immer wieder zu hören. Eine lokal gefärbte Sicht, der ich aber nicht widerspreche. Und das nicht nur wegen der vielen Aufreger, die es aus Friedrichshain-Kreuzberg zu berichten gibt.

Steine gegen Fassade

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.02.2018 | 16 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte haben am 2. Februar gegen 3.30 Uhr Steine und mit Farbe gefüllte Flaschen gegen die Fassade eines Gebäudes an der Schöneberger Straße geworfen. Die Täter konnten danach unerkannt entkommen. Der Staatsschutz ermittelt. tf

Schimmel in der Wohnung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.02.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Checkpoint Energie | Kreuzberg. Was sind die Ursachen für Schimmelbildung? Und wie kann er beseitigt werden? Zwei Fragen zu diesem Thema, die bei einem Vortrag der Verbraucherzentrale am Dienstag, 6. März, beantwortet werden sollen. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Checkpoint Energie, Rudi-Dutschke-Straße 17, statt. Anmeldung bis 2. März, 25 80 01 50, E-Mail: checkpoint@vzbv.de. tf

4 Bilder

Zwei Büros sind noch im Rennen: Entscheidung für Neugestaltung des Rudolfplatz noch nicht gefallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.02.2018 | 93 mal gelesen

Berlin: Rudolfplatz | Eigentlich sollte die Jury am 26. Januar ihr Urteil fällen. Sie tat sich anscheinend schwer damit. Und deshalb ist der Planungswettbewerb zur Neugestaltung des Rudolfplatzes noch nicht beendet. Vielmehr wurden zwei der fünf beteiligten Landschaftsarchitektenbüros aufgefordert, ihr Konzept noch einmal zu "qualifizieren", sprich: zu überarbeiten. Dafür sollen sie bis März Zeit bekommen. Immerhin, sie sind noch im...

10 Bilder

Was von der Mauer übrig blieb: Erinnerung an die geteilte Stadt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.02.2018 | 68 mal gelesen

Der 5. Februar ist ein sogenanntes Zirkeldatum. An diesem Tag istr die Berliner Mauer genauso lange gefallen, wie sie existiert hat. Das tödliche Bollwerk trennte die Stadt zwischen dem 13. August 1961 und dem 9. November 1989. Seither ist eine neue Generation herangewachsen, die die Zeit nicht mehr erlebte. Welche Erinnerungen gibt es heute noch an die Mauer? Konkret in Friedrichshain-Kreuzberg, das sich aus einem...

1 Bild

Bäderbetrieben den Kopf waschen: Klage über zu wenig Schwimmmöglichkeiten 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 04.02.2018 | 305 mal gelesen

Dieses Mal hatten die Herren den Weg nach Spandau gefunden. Anders als bei der ersten Einladung im November, als sie nicht erschienen waren. Sie hätten den Termin verwechselt und wären versehentlich nach Steglitz-Zehlendorf gefahren, wurde danach als Entschuldigung übermittelt. Am 29. Januar waren Stefan Kreuder und Mario Jungkuhn von den Berliner Bäder-Betrieben Ort und Zeit ihres Auftritts geläufig. 16 Uhr, Rathaus...

1 Bild

Rendezvous mit der Geschichte: Fotos von Bruno Barbey

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.02.2018 | 42 mal gelesen

Berlin: Willy-Brandt-Haus | Unter dem Titel „Passages“ wird am 8. Februar im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, eine Ausstellung mit rund 100 Aufnahmen des Fotografen Bruno Barbey eröffnet. Barbey, 1941 geboren, gilt als einer der Pioniere der journalistischen Farbfotografie. Mit seiner Kamera war er seit den 1960er-Jahren Zeuge wichtiger Weltereignisse, von den Studentenunruhen bis zum Irak-Krieg. Aber auch Bilder aus dem Alltag oder der...

Eine Welt-Gemeinschaft?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg Museum | Kreuzberg. Menschliches Zusammenleben auf der gesamten Erde und wie das praktisch möglich ist. Damit beschäftigt sich die Sonderausstellung "Wir! Eine WeltGemeinschaft?", die bis 15. Februar im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, zu sehen ist. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 12 bis 18, sonnabends und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. tf

1 Bild

Zwei Hallen bleiben dauerhaft gesperrt: Zur Lage der maroden Sportgebäude

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 03.02.2018 | 138 mal gelesen

Rund ein Dutzend Schulsporthallen im Bezirk sind derzeit gar nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Die meisten davon sollen allerdings bis spätestens Ende März wieder in Betrieb gehen. So lautete zumindest die Aussage von Bürgermeister und Sportstadtrat Helmut Kleebank (SPD) bei der Ausschusssitzung am 29. Januar. Ausnahme sei allerdings ein Gebäude, bei dem das wohl erst zum Jahresende wieder passiert. Und an zwei...

1 Bild

Vorfahrt für Pedaltreter: Friedrichshain-Kreuzberg beschließt Radverkehrsplan

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.02.2018 | 188 mal gelesen

Fahrrad fahren ist die von der Bezirkspolitik favorisierte Art der Fortbewegung. Deshalb soll in den kommenden Jahren viel Geld in den Ausbau und die Instandsetzung des Wegenetzes fließen. 49 Projekte listet der Radverkehrsplan für Friedrichshain-Kreuzberg auf, den das Bezirksamt beschlossen hat. Darunter befinden sich große Umbauvorhaben ebenso wie das Ausbessern und Erweitern vorhandener Verbindungen. Außerdem spielen...

Geld für freiwillige Arbeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.02.2018 | 12 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Für die Unterstützung von ehrenamtlichem Engagement zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur stehen in diesem Jahr 64 200 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld werden Sachkosten finanziert, wenn zum Beispiel Kinder, Eltern und Lehrer beziehungsweise Erzieher eine Schule oder Kita verschönern wollen oder Jugendliche ihre Freizeiteinrichtung renovieren. Anträge für diese Förderung müssen bis...

Jahresrückblick zum Lachen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.02.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Mehringkiez | Kreuzberg. Unter dem Titel "Na det war wieda 'n Jahr" bietet Gerald Wolf am Donnerstag, 8. Februar, einen satirischen Rückblick auf die Ereignisse in 2017. Ort der Veranstaltung: die Begegnungsstätte Mehringkiez in der Friedrichstraße 1. Beginn: 14.30 Uhr. Eintritt: zwei Euro. Bitte vorher anmelden, 22 50 501 40, E-Mail: ba-friedrichstr.1@gmx.de. tf

Bewerben für Karneval

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.02.2018 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Gruppen, die beim Straßenumzug zum Karneval der Kulturen mitmachen wollen, werden gebeten, sich jetzt zu melden. Die Bewerbungsformulare finden sich bis 12. Februar unter www.karneval-berlin.de/de/bewerbungumz.192.html. Auf der Website finden sich auch weitere Informationen. Die Karneval-Parade findet traditionell am Pfingstsonntag, in diesem Jahr am 20. Mai, statt. tf

1 Bild

"Gelenkte Vegetation": Umbau an Bunkerbergen beginnt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Volkspark Friedrichshain | Für den 5. Februar wurde der Beginn der Umbauarbeiten an den Bunkerbergen im Volkspark Friedrichshain angekündigt. Geplant wird eine sogenannte "gelenkte Vegetationsentwicklung". Darunter ist das Setzen überwiegend heimischer Bäume und Pflanzen zu verstehen, etwa Eichen- und Winterlinden-Hainbuchenbestände. Zu dem Vorhaben gehören außerdem Hangsicherungen, die Neugestaltung der Wege und Mauersanierungen. Das alles unter...

Eingesperrt und beraubt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Die Angestellte eines Schreibwarengeschäfts an der Frankfurter Allee wurde am 30. Januar Opfer eines Überfalls. Als die Frau gegen 17.35 Uhr im Lager etwas holen wollte, wurde sie dort eingesperrt. Die Mitarbeiterin alarmierte über ihr Mobiltelefon die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen, konnte eine Kundin die 49-Jährige befreien. Der oder die Räuber hatten zwischenzeitlich die Kasse geleert und waren...

Sexueller Übergriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Unter dem Verdacht der sexuellen Belästigung nahm die Bundespolizei am 29. Januar im Ostbahnhof einen Mann fest. Nach ihren Angaben hatte er kurz zuvor auf der Rolltreppe einer Frau in den Intimbereich gegriffen. Der mutmaßliche Täter wies einen Atemalkoholwert von 1,5 Promille auf. Auf ärztlichen Rat wurde er in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. tf