80 Millionen für die Autobahn

Friedrichshain-Kreuzberg.Für die Verlängerung der Autobahn A100 von Neukölln zur Elsenbrücke will der Bund zunächst im kommenden Jahr 30 und 2014 ungefähr 50 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das geht aus einer Liste des Bundesverkehrsministeriums für den Haushaltsausschuss des Bundestags hervor, über den voraussichtlich am 12. Dezember abgestimmt wird. Die Autobahnmittel sind Teil eines Sonderprogramms von zusätzlich 750 Millionen Euro für Verkehrsinvestitionen. Der neue Abschnitt der A100 wird insgesamt knapp 500 Millionen kosten und nahezu vollständig vom Bund finanziert.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden