Achtung Einbrecher!

Friedrichshain-Kreuzberg.Seit einigen Wochen registriert die Polizei im Bezirk vermehrt Einbrüche, die meist nachts stattfinden. Die Täter verschaffen sich Zugang zur Wohnung, obwohl die Mieter zu Hause sind und schlafen. Sie gehen so geräuschlos vor, dass die Betroffenen den ungebetenen Besuch nicht bemerken und erst am kommenden Morgen feststellen, dass verschiedene Gegenstände fehlen. Leicht gemacht wurde es den Einbrechern allerdings dadurch, dass die Wohnungen nicht verschlossen waren. Die Kriminalpolizei rät deshalb, auch bei Anwesenheit die Eingangstür von innen zu verschließen. Das gilt besonders in der Nacht.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden