Elisabethstift: Fenster werden zu Türchen

24 Fenster werden zu 24 Türchen: Die Fassade des Kinderheims in der Straße der Pariser Kommune. (Foto: Frey)

Friedrichshain. Auch in diesem Jahr hat das Kinderheim Elisabethstift in der Straße der Pariser Kommune 39 seine Hausfassade zu einem riesigen Adventskalender umfunktioniert.

An der Straßenfront hat das Gebäude genau 24 Fenster - 24 Türchen hat ein Adventskalender. Seit 1. Dezember erscheint in den Fenstern des Hauses täglich ein neuer Buchstabe. Am Heiligen Abend ist dann ein komplettes Lösungswort zu lesen, das natürlich etwas mit Weihnachten zu tun hat. Den besonderen Adventskalender gibt es bereits seit einigen Jahren. Er soll Nachbarn und Passanten einfach eine kleine Freude machen. Das Elisabethstift ist eine Jugendeinrichtung unter dem Dach des Diakonischen Werks mit mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg. Im Friedrichshainer Kinderheim werden mehr als 20 Kinder betreut.
Weitere Informationen gibt es auf www.elisabethstift-berlin.de.

Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden