Frauenportraits aus dem Bezirk

Friedrichshain. Im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, liest am Donnerstag, 13. März, die Autorin Dietlinde Peters aus ihrem Buch "Und keiner kriegt mich einfach krumm gebogen." Sie porträtiert darin bekannte und außergewöhnliche Frauen, die in Friedrichshain-Kreuzberg gelebt haben. Arbeiterinnen, Ärztinnen, Künstlerinnen oder Politikerinnen. Beginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.