Für Preis nominiert

Friedrichshain-Kreuzberg.Die SinneWerk gGmbH, Integrationsbetrieb für Menschen mit Behinderungen, ist für den diesjährigen Utopia Award in der Sparte Unternehmen vorgeschlagen worden. Die Utopia-Stiftung zeichnet damit Firmen, Produkte oder Personen aus, die sich für einen nachhaltigen Konsum und Lebensstil engagieren. Über die Preisträger kann bis 1. November über die Website: www.utopia.de/magazin/utopia-award-2012-die-gewinner-nachhaltigkeitspreis abgestimmt werden. Das SinneWerk hat seinen Sitz in der Liegnitzer Straße und betreibt das Antiquariat und Restaurant "Café Tasso" in der Frankfurter Allee.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden