Gedenkfeier in der Synagoge

Friedrichshain-Kreuzberg.Zum Gedenken an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 lädt das Bezirksamt am Freitag, 8. November, zu einer Feierstunde in die Synagoge am Fraenkelufer 10-14. Beginn ist um 15 Uhr. Anne Paltian und Moritz Niemöller, Historiker an der Humboldt-Universität, werden an jüdische Gewerbetreibende aus dem Quartier zwischen Hermannplatz und Landwehrkanal erinnern. Diese wurden von den Nazis zur Geschäftsaufgabe gezwungen, verfolgt und vertrieben. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Ensemble "Kreuzberger Klarinettenpower" der Musikschule.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.