Geld für Kleinprojekte

Friedrichshain-Kreuzberg.Das bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit erhält auch in diesem Jahr insgesamt 100 000 Euro aus dem Programm Lokales Soziales Kapital (LSK) zur Unterstützung von sozialen Mikroprojekten. Das Geld soll an Initiativen gehen, die sich für bessere Beschäftigungschancen benachteiligter Personengruppen sowie den sozialen Zusammenhalt einsetzen. Pro Projekt werden maximal 10 000 Euro vergeben. Vorschläge können bis 23. Juni bei der Geschäftsstelle des Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit, Frankfurter Allee 35/37, 10247 Berlin eingereicht werden. Auch Anträge, die per E-Mail eingehen, bwa@ba-fk.berlin. de, müssen zusätzlich noch mit der Post versandt werden. Weitere Infos im Internet: www.bwa-fk.de.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.