Händel schlägt Hertz

Friedrichshain. Das Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium an der Frankfurter Allee hat in diesem Jahr den besten Abiturschnitt aller staatlichen Gymnasien in Berlin. Die Schüler der musikbetonten Oberschule erreichten im Mittel eine Note von 1,8. Knapp dahinter landete das Heinrich-Hertz-Gymnasium in der Rigaer Straße, das in den vergangenen Jahren diese Rangliste häufig angeführt hatte. Dort wurde ein Durchschnitt von 1,9 erreicht.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.