Hertz und Händel Spitze

Friedrichshain.Das Heinrich-Hertz- und das Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium erzielten in diesem Jahr bei den Abiturprüfungen die besten Ergebnisse aller staatlichen Berliner Gymnasium. Beide erreichten einen Notendurchschnitt von 1,9. Vor ihnen lagen mit der evangelischen Schule Frohnau (1,7) und dem evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster (1,8) noch zwei Privatschulen. Insgesamt lag der Abi-Schnitt in Friedrichshain-Kreuzberg bei 2,5, etwas schlechter als das Berliner Mittel von 2,4.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.