Höchstpreis für Jugendschiff

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll das derzeit stillgelegte Jugendschiff in der Rummelsburger Bucht zum Höchstpreis verkaufen und möglichst schnell für eine alternative Nachnutzung sorgen. Das verlangt ein Antrag des SPD-Bezirksverordneten Frank Vollmert. Er begründet ihn mit den finanziellen Problemen, Stichwort Haushaltssperre, des Bezirks. Statt das Defizit vor allem durch Leistungskürzungen zu minimieren, müssten auch Möglichkeiten für vermehrte Einnahmen genutzt werden. Mit der Forderung beschäftigt sich jetzt der Haushaltsausschuss.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.