Kupferdieb geschnappt

Friedrichshain.Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben am Morgen des 23. April vier Personen auf der Bahnstrecke zwischen Ostkreuz und Treptower Park bemerkt und die Bundespolizei alarmiert. Den Beamten gelang es, einen 32-jährigen Mann festzunehmen, seine Komplizen konnten fliehen. Außerdem entdeckten die Bundespolizisten zwei Einkauftaschen, in denen sich rund 70 Kilo abgetrenntes Kupferkabel befand. Bereits in der Nacht zuvor hatten Unbekannte in diesem Bereich etwa 30 Meter Kupferkabel gestohlen.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.