"Lange Tafel" zum Mauerfall

Friedrichshain. Die East Side Gallery an der Mühlenstraße bildet am Sonnabend, 13. September, die Kulisse für eine "Lange Tafel". Vor den Kunstwerken auf dem ehemaligen Mauerteilstück sind Tische in einer Gesamtlänge von 200 Metern aufgebaut. Dort sollen sich die Besucher ab 12 Uhr zum Spaghettiessen einfinden. Außerdem gibt es Aufführungen von Schülern, Schauspielern und Sängern. Sie präsentieren Geschichten zum Thema Wiedervereinigung. Denn die Ereignisse vor 25 Jahren mit dem Mauerfall als Höhepunkt sind der Anlass für die "Lange Tafel" an diesem Ort. Sie findet im Abschnitt der East Side Gallery rund um die Bootsanlegestelle der O2 World statt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.