Lebensgefahr bei Wohnungsbrand

Friedrichshain. Im Wohnzimmer einer 51-jährigen Frau war am 4. Dezember gegen 21 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Am Ende der Löscharbeiten fanden die Rettungskräfte die Mieterin leblos in ihrem Schlafzimmer. Sie musste reanimiert werden und kam ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst unklar.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.