Neue Parkzonen geplant

Friedrichshain.Über die geplante Parkraumbewirtschaftung im südlichen Friedrichshain soll die Bevölkerung bei insgesamt drei Bürgerversammlungen unterrichtet werden. "Sie finden voraussichtlich zwischen Ende Februar und Mitte März 2014 statt", erklärte Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung im Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz und Immobilien. Als Veranstaltungsorte sind das Dathe- und das Händel-Gymnasium sowie die Grundschule am Traveplatz vorgesehen. Schon zuvor soll es Informationsmaterial für die Bewohner in der neuen Parkraumzone geben und sie sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Wünsche und Ideen vorzutragen. Vorgesehen ist die Parkraumbewirtschaftung im Gebiet südlich der Karl-Marx- und Frankfurter Allee von der Marchlewskistraße im Westen bis zum Ostkreuz.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.