Parodie eines Film-Schockers

Friedrichshain.Die Theaterkapelle in der Boxhagener Straße 99 zeigt am 19., 20. und 21. Oktober ihre Inszenierung "Schreien der Lämmer". Der Titel erinnert ganz bewusst an den Horrorfilm "Das Schweigen der Lämmer". Der aus dem Streifen bekannte Psychopath heißt hier Dr. Hannibal Lecker, seine Gegenspielerin mutiert zur FTM-Agentin Clarice Starling-Darling. Mit dabei ist außerdem ein Serienkiller namens Buffalo Bill Laden. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, die Karten kosten zwölf, ermäßigt acht Euro. Tickets bitte unter 68 07 63 14 vorbestellen.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden