Piraten benennen Wahlkandidat

Friedrichshain-Kreuzberg.Die Piratenpartei hat Sebastian von Hoff zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost gewählt. Der 30-Jährige wohnt in Friedrichshain und arbeitet als Schornsteinfeger in Neukölln. Er will sich vor allem um das Thema steigende Mieten kümmern, erklärt von Hoff. Vor den Piraten haben bereits alle anderen in der BVV vertretenen Parteien ihre Bewerber für den Bundestag bestimmt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden