Radfahrer schwer verletzt

Friedrichshain.Ein 35-jähriger Mann fuhr am Abend des 11. November mit seinem Fahrrad auf dem Radschutzstreifen der Lichtenberger Straße in Richtung Holzmarktstraße. An der Kreuzung Singerstraße wurde er von einem Auto erfasst, das in Richtung Schillingstraße unterwegs war. Der 35-Jährige stürzte über die Motorhaube und musste mit einer schweren Beinverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden