Räuber wartete im Hausflur

Friedrichshain. Ein Mann hat am Morgen des 30. Januar zwei junge Frauen in einem Treppenhaus in der Krossener Straße überfallen. Er besprühte die beiden 18-Jährigen mit Pfefferspray und entriss ihnen die Handtaschen. Die Frauen sowie ein Mieter, der ihnen zu Hilfe kam, wehrten sich, dabei verlor der Täter ein Beutestück. Danach versuchte der Nachbar vor dem Haus die Flucht des Räubers aufzuhalten und wurde dabei leicht verletzt. Der Unbekannte entkam mit einer Handtasche.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.