Spenden für Päckchenaktion

Friedrichshain-Kreuzberg.Regelmäßig kurz vor Weihnachten werden von Mitgliedern der Seniorenvertretung rund 800 Geschenktüten für ältere, kranke und behinderte Menschen gepackt und noch am selben Tag von Mitarbeitern der Sozialkommissionen, Kirchengemeinden und Sozialstationen persönlich übergeben. Finanziert wird die Aktion zum Teil aus Stiftungsmitteln des Bezirksamtes. Darüber hinaus werden aber auch Spenden für den Einkauf der Waren benötigt. Deshalb ruft Sozialstadtrat Knut Mildner-Spindler die Bevölkerung zur finanzieller Unterstützung für die Weihnachtpäckchen auf. Die Spenden können auf das Konto Nr.: 0610003607 bei der Berliner Sparkasse, Bankleitzahl 10050000 überwiesen werden. Bitte die Verwendung: 3930/28291 Seniorenvertretung-Weihnachtstüten nicht vergessen. Empfänger ist das Bezirksamt, das das Geld an die Seniorenvertretung weiter gibt. Auf Wunsch stellt der Bezirk auch eine Spendenquittung aus.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.