Sportler zahlen Ehrung

Friedrichshain-Kreuzberg. Die diesjährige Sportlerehrung scheint inzwischen trotz der Haushaltssperre gesichert. Die Kosten für die Veranstaltung in Höhe von 4300 Euro wird die Arbeitsgemeinschaft Friedrichshain-Kreuzberger Sportvereine übernehmen. Wie berichtet gibt es vom Bezirk wegen des Ausgabenstopps kein Geld. Der geplante Termin für die Sportlerehrung ist am 3. November.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.