Tour gegen rechte Gewalt

Friedrichshain.Im Rahmen der interkulturellen Wochen veranstaltet die Initiative gegen Rechts am Sonnabend, 10. November, einen Kiezspaziergang. Angesteuert werden Orte rechtsradikaler Gewalt in der Vergangenheit und Gegenwart. Etwa der Rudolfkiez, wo an die Zwangsarbeiter während des zweiten Weltkriegs erinnert wird, oder der Klamottenladen in der Petersburger Straße, der seit 2009 Kleidungsstücke der bei Nazis beliebten Marke Thor Steinar verkauft. Beginn der Tour ist um 14 Uhr an der Warschauer Brücke. Sie dauert ungefähr zwei Stunden.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden