Transparenter Haushalt

Friedrichshain-Kreuzberg.Das Bezirksamt soll alle wichtigen Haushaltsdaten auf seiner Website veröffentlichen. Das fordert ein Antrag der Fraktion Bündnis90/Grüne, der in der BVV am 30. Januar im Konsens verabschiedet wurde. Dabei geht es nicht nur darum, die Haushaltspläne online zu stellen. Verlangt wird außerdem, auch die Kosten der einzelnen Leistungen, die sogenannten Produkte, dort aufzulisten. Diese Daten stehen zwar der Verwaltung und den Abgeordneten zur Verfügung, bisher aber nicht interessierten Bürgern. Das Bezirksamt soll sich deshalb bei den Senatsverwaltungen für Finanzen und Wirtschaft dafür einsetzen, dass auch diese Informationen künftig allgemein zugänglich sind.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden